Geschichte/History & Kunden-Feedback
Wegbeschreibung
Vermietung & Events
Getränke- & Speisekarte
Öffnungszeiten & Imprint

Fleetschlösschen Facebook
Hafencity Stadtführung

Fleetschlösschen  Cafe - Bistro - Bar

Öffentliche Meinungen:

Abendblatt
Fotocummunity
AHGZ Fachportal
Hamburg.de
YoVite
Quartier-Magazin
Wikipedia
Die Welt
Hafen-Hamburg
Hafencity-Zeitung
Quartier-Magazin II
Welt am Sonntag
Welt
Stern I

Stern II
Gaststättenzeitung
Pressefreunde Freiburg
Mein Hamburg
Katharinenbrief
Hamburger Abendblatt
Hafenblick
GEO Spezial Hamburg
Bild I
Bild II  
Bild III
Postkarte
Ausgehen in Hamburg
Prinz Top Guide 07
VIA
eon
Hamburg Tourismus
Welt Leben
Madam
Ingrid Schmuck
Quartiersanzeige
Quartier
Facebook

deutsch * english * français * español, ..

 

Das Fleetschlösschen in der Speicherstadt Hamburg

1885 stand auf dem Platz des heutigen Fleetschlösschens die St. Annen Kapelle. Im Zuge einer Stadterneuerung und des damit einhergehenden Ausbaus des Hafens wurde die Speicherstadt als größter zusammenhängender Speicherkomplex der Welt erbaut.

Das Gebäude, welches seit 2004 das Cafe Fleetschlösschen beherbergt, wurde als zweites Gebäude das Speicherstadtkomplexes erbaut und diente fortan als Zollgebäude. Waren, die aus den Bäuchen der Großsegler, in Schuten umgeladen die Fleete hochgezogen, wurden hier registriert, bevor sie in den Speicherböden eingelagert wurden.

Im Zuge des wachsenden Containerhandels und der Verlagerung eines großen Teil des Hafens auf die südliche Elbseite, wurde das Haus für eine neue Nutzung frei und die Feuerwehr zog mit einer kleinen Brandwache ein.

Die hellen Steine in der Fassade sind stumme Zeugen der Bombardierung im zweiten Weltkrieg, dem die St. Annen Brücke und zahlreiche Speicher zum Opfer fielen. Mit den helleren Steinen wurden die Schäden ausgebessert.

Im Zuge der Entwicklung der Hafencity und der Verlegung der Freihafengrenze wurde eine gastronomische Nutzung möglich und die Hamburger wünschten sich ein Cafe, von dem aus sie die Wandlung des Industriestandortes hin zu einem belebten Hamburger Stadtteil beobachten konnten.

Das Fleetschlösschen bietet darüber hinaus vom Frühstück über einen Mittagsimbiss, Kaffee und Kuchen auch die Möglichkeit, nach Feierabend eine ordentliche Fiesta mit Cocktails und Musik.

Für geschlossene, exclusive Feiern können Sie das Fleetschlösschen mieten. Bitte schicken Sie dafür eine mail an info@fleetschloesschen.de

Mit freundlichen Grüßen * Das Team vom Fleetschlösschen

 

__

 

The Fleetschlösschen in the Speicherstadt / Hamburg

The “Little Castle at the Canal” in the “Warehouse City” / Hamburg (english)

 

In 1885, the Chapel of Saint Anne stood on the site of the present-day Fleetschlösschen.In the course of a redevelopment of the city linked to an expansion of the port, the Speicherstadt was built. It is the largest warehouse complex of the world.

The building which since 2004 has housed the Café Fleetschlösschen was finished second, and was used by the customs authorities. The goods brought in by the great sailing boats were registered here, transferred on barges and then taken through the canals to the warehouses to be stocked on the different storeys.

Due to the increasing use of containers and the shift of the major part of the port to the Southern bank of the Elbe, the building was open for a new use, and the fire brigade moved in with a small fire watch station. The lighter stones in the façade are silent witnesses of the air raids in the Second World War, of which the Saint Anne Bridge and numerous warehouses were the victims. These stones were used to repair the damages.

With the development of the HafenCity, and after the borderline of the Free Port was changed, the building could be used for gastronomic purposes, and the “Hamburgers“ wanted a café from where they could observe the transformation of an industrial district to a lively residential quarter.

Besides the view, the Fleetschlösschen offers breakfast, a light lunch, “Kaffee und Kuchen” (coffee and cake) and the possibility of having an after-work fiesta with music and cocktails.

You can also rent the Fleetschlösschen for exclusive private functions. If interested, please send a mail to info@fleetschloesschen.de

.With kind regards * Your Fleetschlösschen Team

 

__

 

Le Fleetschlösschen dans la Speicherstadt de Hambourg

Le “Petit Château du Canal” dans la “Cité des Entrepôts” de Hambourg (français)

En 1885, La Chapelle de Sainte-Anne se trouvait à lemplacement actuel du Fleetschlösschen. Puis, au cours d´un renouvellement de la ville lié à l’ agrandissement du port, la Speicherstadt a été construit. Elle était le complexe dentrepôts le plus vaste du monde.

L’immeuble où se trouve depuis 2004 le Café Fleetschlösschen a été le deuxième à être construit et servait de local pour la Douane. C’est ici que les marchandises apportées par es grands voiliers ont été enregistrées. Ensuite, on les a transférées sur des péniches pour les transporter par les petits canaux jusqu’aux entrepôts et puis à l’étage prévus.

Avec l’utilisation croissante de conteneurs et le déplacement d’une grande partie du port vers la rive sud de l’Elbe, l’immeuble a changé de fonction, et les pompiers y ont installé un petit local de garde contre les incendies. Les pierres plus claires dans la façade sont des témoins muets des bombardements de la Seconde Guerre Mondiale, dont le Pont de Sainte-Anne et de nombreux entrepôts ont été es victimes. C’est avec ces pierres qu’on a réparé les dégâts.

Avec le développement de la HafenCity et avec le déplacement de la frontière du Port Franc, une utilisation gastronomique de l’immeuble est devenue possible, et les Hambourgeois ont souhaité un café d’où ils pouvaient observer la mutation d’une zone industrielle en quartier résidentiel.

A part la vue, le Fleetschlösschen propose le petit déjeuner, des petits repas à midi, “Kaffee und Kuchen” (café et gâteaux) l’après-midi et la possibilité de faire la fête après le travail.

Vous pouvez aussi louer le Fleetschlösschen pour des réceptions privées. Pour de plus amples informations, n’hésitez pas d’envoyer un mail à info@fleetschloesschen.de.

Amicalement * toute l’équipe du Fleetschloesschen

 

__

 

Fleetschlösschen, en el corazón de la Speicherstadt de Hamburgo (español)

En la plaza en la que hoy en día se encuentra Fleetschlösschen, se levantaba en 1885 la capilla de Santa Anne. Con motivo de la renovación de la ciudad y la ampliación del puerto, la Speicherstadt fue construida como el mayor complejo de almacenamiento del mundo.

La casita, que desde 2004 alberga el Café Fleetschlösschen, fue construida como casa aduanera. Todas la mercancías, transportadas por los grandes veleros desde múltiples rincones del mundo, llegaban posteriormente en barcas a través de los pequeños canales y quedaban registradas aquí antes de ser almacenadas en la Speicherstadt.

Al aumentar el tráfico comercial y tras el nuevo emplazamiento de una gran parte del puerto en la parte sur del río Elba, la casa cambió de función y el cuerpo de bomberos instaló una pequeña estación de vigilancia de incendios.

Cada una de las piedras de la fachada son testigos mudos de los duros bombardeos que sufrió Hamburgo durante la Segunda Guerra Mundial, que destruyeron, entre otros muchos rincones de la ciudad, el puente de Santa Anne y numerosos almacenes. De esas piedras, las más claritas fueron colocadas para reparar los daños.

En pleno desarrollo de la Hafencity y tras la ampliación de la frontera del puerto libre, los paseantes de Hamburgo necesitaban un rincón, un café como Fleetschlösschen, desde el cual pudiera contemplarse la transformación de esta zona industrial en un concurrido y agradable barrio de la ciudad alemana.

Desde 2005, Fleetschlösschen ofrece una selecta oferta gastronómica: desayunos, comidas, cenas, buen café y deliciosas tartas, así como la posibilidad de disfrutar de una fiesta en condiciones con cocktails y música después del trabajo.

Para informarse sobre la posibilidad de alquilar Fleetschlösschen y celebrar aquí su evento privado pueden escribirnos un correo electrónico a info@fleetschloesschen.de.

Cariñosamente, El Equipo de Fleetschlösschen

 

_____________________________________________________________________________________

 

Kunden-Feedback /Auszug

 

Nun kam die Idee auf, auch in diesem Jahr eine Party bei euch zu feiern. Diesmal zusammen mit einer Freundin."

Franziska J.


"...es war phantastisch!!!"

Thomas Z.


"für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen als Partner der Hamburg CARD möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Gern möchten wir die Kooperation mit Ihnen auch im Jahr 2015 fortsetzen und würden uns freuen, wenn Sie weiterhin unser Angebot als Hamburg CARD-Partner bereichern."

Malte K. Hamburg Tourismus GmbH


"ganz herzlich möchte ich Ihnen nochmals für die Führung durch die Hafencity danken, die Sie für unsere Reisegruppe durchgeführt haben. Ich habe nur positive Resonanz gehört. Alle haben Ihr umfassendes Wissen bewundert und Ihre lebendige und sympathische Darstellungsweise gelobt - die Veranstaltung war also ein voller Erfolg und Ihnen gebührt unser Dank!"

C. E.


"auch wenn es mir ein wenig schwer fällt, bereits im Sommer über Weihnachten nachzudenken, so möchte ich gerne in diesem Jahr rechtzeitig die Location für unsere Firmen Weihnachtsfeier am Donnerstag, den 18.Dezember unter Dach und Fach haben.

Wir hätten um ein Haar schon im letzten Jahr bei Ihnen gefeiert..."

M. B.


"Die Party war super! Gerne wieder !!!!!"

Julia R


"vielen Dank für den schönen Abend gestern bei euch!"

Katja H.


"So, erstmal: vielen vielen herzlichen Dank, das war ein ganz tolles Fest! Die Stimmung war super."

Barbara D.


"Freunde von mir haben bei Euch angefragt und das klingt sehr symphatisch, deshalb auch von mir eine Anfrage..."

Guido S.


"Nochmal VIELEN DANK für den tollen Geburtstag!! Alle waren sehr begeistert."

Andrea C.


"wir möchten ein großes Dankeschön sagen für den tollen Abend bei Euch. Die Rückmeldungen über das Fleetschlösschen waren gigantisch. Danke, dass der Abend so unkompliziert mit Euch geklappt hat.

Danke für das tolle Fest! "

Kerstin B.


"Es hat uns super gut gefallen, habe bis jetzt nur positives Feedback erhalten."

Lisa G. lotto24


"wir waren letzten Freitag mit unserer Firma bei euch und hatten sehr viel Spaß."

 

_____________________________________________________________________________________

 

Geschäftskunden /Auszug

 

DNV GL

Kühne + Nagel

Der Spiegel

My Taxi

Gebr. Heinemann

Barcardi

Fritz Kola

SONY MUSIC ENTERTAINMENT GERMANY GMBH